Möchten Sie wissen wie gut Ihr Trinkwasser ist

Trinkwasser testen lassen – warum ist es so wichtig? Trinkwasser testen lassen halten die meisten Menschen für unnötig. Tatsächlich werden Verbraucher jedoch häufiger mit verunreinigtem Leitungswasser konfrontiert, als viele denken. Die Wasserversorger stehen hier nicht etwa allein in der Pflicht. Auch Hausbesitzer und Brunnenbetreiber haben die Aufgabe, die Qualität des Trinkwassers zu gewährleisten. Wenn Mieter beispielsweise ihr Trinkwasser testen lassen, tauchen nach wie vor nicht selten erhöhte Schwermetallwerte in den Analyseergebnissen auf. Verantwortlich sind dann zumeist die Vermieter, wenn im Haus beispielsweise noch alte Bleirohre verbaut sind.

Verunreinigungen können erhebliche gesundheitliche Auswirkungen haben. Besonders Familien, in denen Säuglinge oder Kleinkinder leben, sollten daher zur Vorsicht ihr Wasser testen lassen. Denn die jüngsten reagieren besonders empfindlich auf Schwermetalle oder Bakterien im Wasser. Hier sollten Probleme schnellstmöglich erfasst und gelöst werden, damit kein langfristiger Schaden entsteht.

Trinkwasser testen lassen - warum macht es Sinn

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel der Welt. Jedoch kann es, sofern Schadstoffe oder Erreger enthalten sind, gefährlich werden. Das Trinkwasser testen lassen bringt daher Sicherheit und ein gutes Gefühl beim Genuss des Wassers aus dem Hahn.

Professionelle Analyse kostenfrei – Trinkwasser testen lassen

Wir prüfen Ihr Wasser bei Ihnen vor Ort kostenfrei und zeigen Ihnen alle notwendigen Schritte auf, welche notwendig sind, um es trinkfertig und gesund zu gestalten.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin mit einem unserer Berater

Über den Autor

H.Joachim Schoßmeier

Hallo, ich bin der Herr Joachim Schoßmeier, Inhaber der Firma iTS - individuelle Trinkwasser-Systeme und Autor in diesem Blog. Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig, deswegen wollen wir Sie mit unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich Wasser informieren und beraten.

Schreibe einen Kommentar